Vorbilder im Fokus

Sie wollen im Internet als nachhaltig agierendes und für Mitarbeiter wie Kunden und Partner attraktives Unternehmen gefunden werden? Hier beschreiben Sie die besonderen Merkmale Ihres Unternehmens.

 

>> Die Werte Patenschaft ist noch frei - mehr Infos

E18 Fair Trade

Als Fair Trade wird ein kontrollierter Handel bezeichnet, bei dem die Preise der gehandelten Produkte üblicherweise oberhalb der jeweiligen Weltmarktpreise angesetzt werden. Damit soll den Produzenten ein höheres und verlässlicheres Einkommen als im herkömmlichen Handel ermöglicht werden. In der Produktion sollen außerdem internationale Umwelt- und Sozialstandards eingehalten werden. <mehr im QET Lexikon>

Richtlinie

Das Unternehmen berücksichtigt nur Angebote aus ethisch einwandfreier Herkunft und bezahlt diese angemessen. 

Praxistipp

Sie überzeugen sich regelmäßig davon, dass die Produkte Ihrer Zulieferer ethisch einwandfrei erworben bzw. produziert werden

Neuen Kommentar verfassen

Erfolg

  • Sie profitieren davon, dass Kunden zunehmend Fair Trade-Produkte nachfragen, selbst wenn diese teurer sein sollten.

  • Ethisch einwandfreie Produkte von entsprechend ausgewählten Lieferanten sprechen für Ihre Unternehmenskultur.

  • Sie setzen ein Zeichen sozialer und globaler Verantwortung.

     

Neuen Kommentar verfassen

Aus dem Blog

 

Kompetenzanbieter zu diesem Thema:

Hier könnte Ihre Visitenkarte mit Link auf ein QET Profil stehen. 
Der erste Anbieter kann den Exklusivplatz erwerben.

Kompetenzanbieter
WeiterempfehlenRSSGoogle+FacebookTwitter