Effizienz

Im QET-Kontext wird unter Effizienz das Verhältnis eines definierten Ziels zu dem Aufwand, der zur Erreichung dieses Ziels nötig ist verstanden. Ein effizientes Verhalten strebt an, das definierte Ziel mit einem möglichst geringen Aufwand, d.h. mit den "richtigen" Mitteln, zu erreichen (Wirtschaftlichkeit als ökonomisches Prinzip).

Die "Dinge richtig" zu tun (Aspekt Effizienz) steht dem gegenüber, die "richtigen Dinge" zu tun (Aspekt Effektivität).

Siehe auch:

EffektivitätArbeitsprozessAuditBenchmarkingControllingInnovationsmanagementProzessoptimierungWissensmanagementZielvereinbarungenProzessmanagementPerformance Management

Bezug zu QET-Richtlinien:

Q03 LeadershipQ04 MitarbeiterQ07 PersonalmanagementQ13 NachfolgeQ14 RessourcenQ15 ProzesseQ16 Flexible OrganisationQ18 InnovationQ20 KVPT08 KonfliktmanagementT13 IuKT14 ControllingT15 BenchmarkingT16 SWOT

Literaturempfehlung:

Kompetenz-Tipp: