Produktmanagement

= bereichsübergreifende Verantwortung für ein Produkt oder eine Produktlinie.

Das Produkt- und Markenmanagement bildet eine eigene Managementebene. Generell ist der Produktmanager für den Absatzerfolg seines Produkts/seiner Produktgruppe verantwortlich.

Aufgabenfelder des Produktmanagements:
- Organisation des Produktionsprozesses
- Produktinnovation/-variation
- Management etablierter Produkte
- Produktdiversifizierung und -eliminierung
- Markenpolitik
- Produktprogramm-Planung
- Marktbeobachtung mit Zielgruppenorientierung und Entwicklung von Strategien
- Risiken- und Chancenabschätzung.

Siehe auch:

MarktforschungKundenmanagementMarkenbildungQualitätsmanagementGlobal Sourcing

Bezug zu QET-Richtlinien:

Q09 KundenQ10 NetzwerkeQ08 ProduktmanagementQ11 BrandingQ12 QualitätsmanagementQ13 NachfolgeQ14 RessourcenQ15 ProzesseE18 Fair TradeE19 ÖkologieT10 LieferantenT11 Marketing

Literaturempfehlung:

Kompetenz-Tipp:

RSSGoogle+FacebookTwitter