Qualität

"Qualität" ist einer der drei fundamentalen Bausteine einer umfassenden Unternehmenskultur, wie sie die QET  (Qualität - Ethik - Transparenz) OHG versteht.

In ISO-Normen und in der Betriebswirtschaftslehre wird häufig nach Strukturqualität, Prozessqualität und Ergebnisqualität differenziert. Diese Qualitätsaspekte liegen auch dem QET-Begriff zugrunde, werden jedoch im QET-Konzept um weitere ergänzt.

Die QET-Richtlinien umfassen unter "Qualität" Indikatoren und Richtlinien zu Führung, Mitarbeitern, wesentlichen Managementbereichen, Verantwortung, sozialen Kompetenzen, Kundenorientierung, Produktqualität, Wissensbasis, Innovationen, Produktions- und Verbesserungsprozessen.

Ein besonderer Schwerpunkt wird bei QET auf den jahrhundertealten und derzeit wieder hochaktuellen Begriff des Ehrbaren Kaufmanns gelegt; gemeint sind hier die persönliche Qualität und Werteorientierung vor allem der Unternehmensinhaber und ihrer Führungskräfte.

Die auf dem Markt und in der Öffentlichkeit wahrgenommene Qualität eines Unternehmens ist ein weiterer wesentlicher Qualitätsaspekt des QET-Verständnisses von Unternehmenskultur.

Siehe auch:

QualitätsmanagementQualitätswettbewerbLeadershipKundenmanagementProduktmanagementPersonalmanagementKontinuierlicher VerbesserungsprozessChange Management

Bezug zu QET-Richtlinien:

Qualität 20T10 LieferantenT14 ControllingT15 BenchmarkingT16 SWOT

Literaturempfehlung:

Kompetenz-Tipp: