Zielvereinbarungen

Zielvereinbarung, Zielformulierung, Zielerreichung usw. sind betriebswirtschaftliche Begriffe aus der Unternehmensführung, mit denen ein Ergebnis- oder Prozessziel innerhalb einer Wertschöpfungskette bzw. im Projektmanagement definiert wird.

Es werden Ziele formuliert, die von den Partnern - meist innerhalb eines festgelegten Zeitraums - erreicht werden sollen. Üblich sind Zielvereinbarungen als Bestandteil eines Management by Objectives-Konzepts; oft werden sie als Anhang zum Arbeitsvertrag oder einer Projektplanung festgelegt.

Zielvereinbarungen mit Mitarbeitern werden in Betrieben häufig im Rahmen von Mitarbeitergesprächen getroffen und dokumentiert.

Wegen der Probleme und Risiken der zur Mitarbeiterbeurteilung eingesetzten Zielvereinbarungen ist ihre Umsetzung in Deutschland mitbestimmungspflichtig.

Siehe auch:

FairnessMotivationPersonalmanagementMitarbeiterführungVerhaltenskodexVertragskultur

Bezug zu QET-Richtlinien:

Q03 LeadershipQ04 MitarbeiterQ05 EigenverantwortungT07 Zielvereinbarungen

Literaturempfehlung:

Kompetenz-Tipp: